Cookies help us delivering our services on https://fundraise.raceforlife.ch. If you keep browsing this website, you are accepting our use of cookies for statisitic purpose and social network functionalities.

Close

2.130 CHF

raised so far. Fundraising target 3.000 CHF

71%

project
over

5

Donors

Donate here!

Team complete

Share on social media

Team profile
Team
Donators
Blog
Comments

Warum liegt euch dieses Projekt am Herzen? Motiviere deine Spender für Ihr Engagement!

Die Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für Klinische Krebsforschung (SAKK) hat die Mission, bestehende Krebsbehandlungen weiterzuentwickeln und die Wirksamkeit und Verträglichkeit neuer Therapien zu untersuchen. Bei unserer Arbeit steht der Patient im Fokus: die Ergebnisse der Studien kommen unmittelbar den Patienten zugute.


Welches Ziel wollt Ihr erreichen? 

Pro Jahr erkranken in der Schweiz rund 450 Männer neu an Hodenkrebs. Bei Männern im Alter zwischen 18 und 35 Jahren ist Hodenkrebs sogar die häufigste Krebsart. Seminome in einem frühen Stadium lassen sich in der Regel gut behandeln.

Nach der Operation des Primärtumors besteht die adjuvante Standardtherapie bei einem Seminom im Stadium IIA oder IIB aus Chemo- oder Radiotherapie. Die beiden Standardbehandlungen werden in der Regel nicht kombiniert. Diese Behandlungen sind äusserst effektiv aber intensiv und bergen das Risiko für längerfristige Nebenwirkungen wie Schädigung von Gefässen, Nieren, Darm oder Innenohr sowie die Entwicklung einer zweiten Krebserkrankung.

Für die häufig jungen Pateinten ist es besonders relevant, das Risiko für solche Nebenwirkungenmöglichst zu reduzieren. Deshalb wird in der Studie SAKK 01/18 ein neuer Therapieansatz geprüft: die Kombination von Radio- mit Chemotherapie, wobei beide Therapieformen in deutlich abgeschwächter Form eingesetzt werden. Die Kombination soll hohe Raten von lokaler Tumorkontrolle (durch Radiotherapie) und die Beseitigung von Mikrometastasen (durch Chemotherapie) bewirken. Konkret will man mit der Studie prüfen, wie sich die Studientherapie auf die Lebensqualität der Patienten auswirken.


Etwas hinzuzufügen? Ein Erlebnis teilen? 
Wir bedanken uns schon jetzt für Ihre Spende und freuen uns auf diesen sportlichen Anlass für einen guten Zweck.

See all
  • 10/07/2019

    Philipp Baumann

    Team member
    (Team creator)

  • 10/07/2019

    Volker Timme

    Teammitglied

  • 10/07/2019

    Miriam Paulisch

    Team member

  • 10/07/2019

    Sandra Urfer

    Teammitglied

  • 10/07/2019

    Charlotte Maddox

    Teammitglied

  • 10/07/2019

    Stefanie Seiler

    Teammitglied

  • 15/07/2019

    Martin Reist

    Team member

See all

15/09/2019

Volker Timme

100 CHF

05/09/2019

Ilhami Soenmez

30 CHF

30/07/2019

Tipografia Cavalli

1.000 CHF

22/07/2019

Laurence Schmid (Nexplore AG)

500 CHF

10/07/2019

Marion Krauer

500 CHF

See all

Leave a message

See all

Because there's a lot at stake

Every year, 40,500 people in Switzerland are confronted with the diagnosis of cancer. And every day they fight anew for their lives. Would you like to support them?

Show solidarity with the RACE FOR LIFE and get involved. Support your team and your drivers by making a donation to cancer patients and cancer research in Switzerland.

You will receive a donation receipt from us for the attention of the tax authorities. Thank you very much!